Langsam lesen geht aber…

Langsam zu lesen geht – aber anstrengend, richtig anstrengend. Nach 2 Seiten bin ich echt fertig. Vorher, vor 2 Jahren, hab ich noch gesagt „zwei absätze – dann bin ich echt groggy.

Lesen geht nur immer schneller, wenn die Logopädie mit mir übt, ran an die Stelle wo das Hirn sagt: hö?

Jürgen ist besser als ich mit der Sprache. Auch Jürgen hat eine Aphasie nach Schlaganfall.

So verschieden ist es, alles mit dem Kopf zusammenhängend.

Aber trotzdem: lesen ist auch Spaß! Wenn man draußen ist zu zweit, und Früchte nascht.

 

 

 

 

Ergo – immer ein Stück weiter

Gebärmutterschleim raus mit krampfen wie die Hölle – deswegen habe ich einen Monat fast nichts gemacht. OP an der Klinik fürs Uniklinik Eppendorf, nachts als letzte Patienten.

Jetzt geht es aber wieder weiter. In einigen Bewegungen verbesserte Aktivitäten und die Handfunktionen sind aktiv mehr möglich. Ich kann noch nicht ein Foto davon machen, und die meisten Situation so spontan sind, das ich es so schnell nicht fotografieren kann. Aber ich bleib am Ball.

 

Beim Saeboflex-Training greife ich jeden Tag 100 Bälle mit unterschiedlichen Bewegungsrichtungen.  Das Schneiden von einer Gurke gelingt mit rechts schon viel ordentlicher. Jippieh!

Nach dem Saeboflex-Training geht die Hand viel schneller auf, diese Momente nutze ich dann zum Essen vorbereiten, und genieße jeden automatisierten Reflex den meine rechte Hand mir zeigt.

Ich möchte weiter trainieren um meine rechte Hand wieder mehr nutzen zu können.

Schöne Weihnachten!

Mandeln mit rechts essen – ohne die Saeboflex. Der Anfang ist da :) „Schöne Weihnachten“ sagt Birte beim UKE (Universitätsklinik Eppendorf) mit Diana Wolff, die Ergotherapeutin.

PS: der Weihnachtsmarkt ist draussen vor dem Eingang des UKE’s. Punsch trinken mit Crepes, Wurst und Mandeln.

Greiffunktion ein kleiner Schritt mehr

Ich möchte euch über die Fortschritte meines Greif-Trainings berichten: ich war beim denn’s Biomarkt, und habe, ohne darüber nachdenken, mit meiner rechten eingeschränkten Hand den Einkaufswagen ohne Hilfe der linken Hand gegriffen. Und mehrmals mit selber denken ein Stück weiter.

fuDas ist mir (fast) vorher noch nie gelungen!

Dank meiner Saeboflex-Therapie gelingt mir immer mehr.

In Warwisch, habe ich eine Hütte an der Elbe. Da gelingt mir dasselbe mit denken greifen.

Ich bin begeistert über diesen kleinen aber doch großen Fortschritt bei mir.

Vojta bei der Krankengymnastik

Vojta ist immer gut, zum Beispiel bei Schlaganfall.  2mal in der Woche Vojta, jedes Mal dasselbe, jedes Mal ein kleines Stückchen besser, bis die Schiene ab ist. Jahr für Jahr.

Jede Seite 3mal. Und andersrum. Rückenlage und Seitenlage, 3mal.

Das Bein nach vorne, die Schulter nach hinten. Die Bewegungen, die im Kopf verankert sind. Vom Umdrehen eines kleinen Kindes. Irgendwann greift es.

Mittlerweile schon die rechten kleinen Zehen, sie wackeln, sagt Christa Möck.

Die Liebste, sie hat mich gefunden während des Schlaganfalls, in ihrer Praxis – dann schnell Notarzt, UKE, lange Zeit dran, dann 5 Monate Reha.

Küche für eine linke Hand

Ich habe in den ersten Jahren nach meinem Schlaganfall häufig auswärts essen müssen. Ich war ganz schlapp, hatte keine Muskeln, war immer richtig müde, und zur Logo-, Ergo-, Krankengymnastik fahren (mit Taxi), dann mehr Muskeln aufbauen, mit Rolli und Bus, und nur mit Bus, und dann endlich mit Dreiradfahren.

Jetzt hab ich mich ein bisschen besser organisieren können, nicht mehr müde zu sein, und möchte euch einen Tipp für euren Alltag geben mit einer linken Hand (und ein bischen rechte:)).

Ich kann jetzt schneiden – oder wenn ich Power hab mit links festhalten und mit rechter Hand schneiden – das ist richtig schwer, aber es geht. Nicht lange, aber ich übe.

image

Brot endlich schneiden. Jippieh! <3

topf

Topf festhalten und mit einer Hand rühren. Perfekt!

11150447_10205703315516101_3523972875994487036_n

Melone festhalten mit dem Brett – und schneiden. Endlich. Sommerwetter perfekt zum Selberschneiden – und nicht andere fragen!

Das Etac Fixier- und Schneidebrett ist gut für meine Hand: Sie setzt darauf, wo ich Hilfe brauche. Mit einer Hand Brot schneiden, Melone schneiden, Topf festhalten, die Lasche reinstellen und öffnen, Gemüse schneiden, Obst schneiden, raspeln, sensationell!

Nicht abhängig sein von den anderen Leuten. Befreiung, find ich das.

„Fix-Schneidebrett kann rutschfest montiert werden und sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder angepasst werden. Mit dem großflächigen Schieber lassen sich die Gegenstände unterschiedlicher Größe einfach und sicher fixieren. Bei Bedarf können die mitgelieferten Saugfüße genutzt werden“, sagt Careshop. Und das stimmt auch.

Eine Melone mit zwei versetzbaren Steckschrauben feststecken oder mit einem Schieber das Brot fixieren – alles wieder möglich. Auch Spargelschälen ist damit weniger ein Problem – und schnell als die anderen.

Ein weiterer Tipp: kauft auch, wenn ihr mit linken Hand arbeiten müsst auch entsprechende Links- und Rechts Händler-Schere. Die meisten sind ja rechts gepolt :(

Joghurt mit einer Hand zu öffnen und festzuhalten ist schwer. Deswegen nehmt euch einen schweren Kaffeebecher und stellt den Joghurtbecher dort hinein. Das geht prima.

Für das Essen von Pizza, Flammkuchen, Quiche oder ähnliches, wofür man keinen Besteck nutzen kann, ist der ohne Besteck ist der Pizzaroller geht es klasse! Das rollt so leicht und ist ganz schnell fertig mit einer Hand. Wunderbar!

11110221_10205487403278430_6807410284296806856_n

Lasche ziehen – mit einer Hand. Und nicht rutschen.

IMG_3388

So sieht das Fixer-Brett aus. Nicht teuer, wenn man googelt: 39 Euro (careshop zum Beispiel) und nicht mehr 100 Euro dazu.

image

Den weissen Spargel schälen – mit nur einer Hand es geht: in die Rille packen und festhalten. Geht schneller als immer umdrehen.

image

Links die Schere. Wenn man rechts gekonnt hat: andere Seite muss her, denn man regt sich auf. Oder nicht :) Ich ja. Also wieder googeln.

10351170_10205210516516434_2058483684140826791_n

Joghurt muss in zum Beispiel diese Thermotasse: wer nicht will, kann üben: selber zu halten mit der geschädigten Seite. Geht fast gar nicht bei mir.

image

Pizzaschneider, supergeil für die Pizza und andere Sachen.

Ihr könnt mit einer Spagettizange oder Salatzange  viele Sachen einfach greifen oder transportieren und auch beim Backofen kann man die Zange benutzen um das Rost oder Blech sicher rauszuziehen.

Der Universal Verschlussöffner, Glas- und Flaschenöffner ist für den Gebrauch mit einer Hand  gut geeignet. Anzubohren von einen Menschen der zwei Arme hat, oder mit zwei Menschen die  einen Arm haben und die zusammen bohren wollen :)

Dann gibts es da noch ein Brett, Ornamin, womit man leichter Brötchen aufschneiden kann.

Jürgen guckt, ob das alleine geht: Geht, mit dem elektrischen Dosenöffner.

 

image

Spagetti-Greifer oder Salatgreifer – beides mit einer Hand. Seufz. Endlich geht das zusammen mit meiner Aphasie! <3

 

image

Universal-Öffner mit einer Hand. alles was man mit Deckel ist nicht. Bis auf das hier: Geht!

ges

Das ist besser als Gerademachen, das ist 90 Grad, und mit der rechten Hand (feinmotorisch) noch viel besser, weil umwickeln. Das im 2. Teil der Serie, was mit rechts schon geht.

11046235_10205553292005607_7145377061808250407_n

Wem das hier zu doof ist: Trainieren geht auch hin- und herlaufen, für Muskelaufbau. Oder das hier.

image

Geniale für die Topfe, oder was auch immer mit einer Hand möglich ist: bitteschön!

image

Ganz genial ist das hier: Brötchen schneiden, nicht mit einer Hand aufreissen :)

bar

Antirutschmatte zum Beispiel Supermärkte 1 Euro oder ebay

IMG_3167

Jürgen guckt, ob das alleine geht: Geht, mit dem Dosenöffner.

abc

So geht es. Bis die Muskeln sagen: Fertig :) Dann geht es auch mit Bücken :)

 

image

Genial für diese Sachen: Schnell irgendwas abbinden, Schlüssel, oder Mülltüte an dem Tisch – alles schneller als Nägel zu schlagen – mit zwei Händen, ach ja, das geht ja auch nicht…..

Studienteilnahme in Hamburg gesucht

Winifried Backhaus aus dem UKE (Uniklinik Eppendorf) sucht noch 20 Schlaganfall-Patienten in und um Hamburg. Die Studie ist für euch, wichtig, finde ich. Für den einen oder anderen Schlaganfall-Patienten. Und Spaß hatte ich auch. Wunderbar? Mit dieser rechten Hand?? Cool!!! Wusste ich gar nicht! Das das geht! Aber es ging! Geil, sag ich euch!

Fakten zur Studie:
Titel: Der Einfluss der Schlafdauer auf das offline Lernverhalten bei implizitem und explizitem motorischem Lernen von gesunden jüngeren und älteren Personen, sowie bei chronischen Schlaganfall-Patienten.

Ziel: Herausfinden ob Mittagsschlaf das Lernen und Wiedererlernen von Bewegungen unterstützen kann.

Zielgruppe: Personen die einmalig einen Schlaganfall erlitten haben
Ort: Hamburg, Universitäres Schlafmedizinisches Zentrum
Zeitaufwand: ca. 6-10 Stunden; 3-5 Termine (vergütet mit einer Aufwandsentschädigung)

Studiendurchführung: Die Studie beinhaltet 2 unterschiedliche Bewegungsaufgaben (Joystick und Tastendruck), welche jeweils mit der mehr betroffenen Hand am Laptop durchgeführt werden.

Hierfür ist es wichtig, dass Sie mit Ihrer etwas umgreifen können. Bei einem ersten Termin lernen Sie das Schlaflabor und die Aufgaben kennen und ziehen ein Los. Anhand des Loses wird entschieden in welche Gruppe Sie kommen: 1) wach, 2) Power Nap 3) lange Schlafgruppe. Dann folgen für jede Aufgabe 2 Termine. Dafür würden wir Sie gegen Mittag in das Schlaflabor einladen.

Hier machen Sie eine Aufgabe am Laptop und haben Zeit für die Mittagsruhe (je nach Los, wach oder schlafen). Im Anschluss wiederholen Sie nochmals die Aufgabe am Laptop. Danach gehen Sie nach Hause und kommen am folgenden Tag, vormittags, nochmal in das Schlaflabor um die Aufgabe zu wiederholen. Wir vergleichen sowohl die Schlafgruppen, wieviel Verbesserung eine Schlafpause mit sich bringt, als auch die Verbesserung während des Nachtschlafs gegenüber dem Mittagsschlaf.

Häufige Fragen:
Was ist, wenn ich nicht schlafen kann? Kein Problem, die Studie bleibt vom Ablauf gleich, es wird so getan als hätten Sie geschlafen.
Werden Medikamente verabreicht? Nein. Wir bitten die Personen in den Schlafgruppen jedoch an dem Tag früher aufzustehen als gewöhnlich und morgens aktiv zu sein um einen Schlafbedürfnis aufzubauen.

An wen kann ich mich wenden? Frau Winifried Backhaus, schlafstudie.hamburg@gmail.com

1610913_970269859690007_7261913148319775777_n 10676231_970269963023330_4526286232797933417_n

Fünf Jahre Schlaganfall

Auf einmal sagte die Ergotherapeutin Diana Wolff (UKE) zu der Schlaftherapeutin Winifried Backhaus: Bestimmt kann sie das, mit dem Joystick nach links, rechts, hin und her verschieben mit der rechten Hand.

Gesagt, getan: das kann ich. Die Freude ist toll. Noch ein Stück Baustein! Und nicht so müde war ich!

Grandios, zum 5. Jahrestag an dem 3.3.2015 mit Schlaganfall.

Und soweit bin ich vor zweieinhalb Jahren gekommen: Dreirad-Wagen schieben mit rechts in Warwisch: fertig war ich da!  Was hab ich gestöhnt und gekeucht. Jetzt nicht mehr.

Toll, oder?

Wütend – dann geht das mit dem Schreiben

Ich möchte bitte selbst meinen Blog schreiben. Es macht mich immer wieder wütend, das ich nicht so schreiben kann wie damals, als ich noch keinen Schlaganfall hatte. Aber wenn ich nicht wütend bin, und kompliziertere Sätze bilden soll, dann klappt das noch nicht. Deswegen gehe ich hin zu der Logopädin.

Jedes Mal sie fragt, ob ich einen Milchkaffee möchte? Ja, bitte :) Dann bin ich mutiger, schlürf…

Bei der Umsetzung in Telefonaten, zeigte ich mich souverän, in manchen Fällen (zu Hause), gelingt mir manchmal gar nichts.

Wenn ich abschweife, dann weiss ich nicht mehr, was ich vor zwei Minuten sagen wollte. Dann, auf einmal, fällt mir das dann ein! Immer häufiger, sagt die Logopädin.

Und dann die naheliegenden Assoziationen. Diese Übungen wo drei Begriffe stehen (Bild 1): Das fehlt mir auch sehr, daran üben wir unter anderem. Und Geschichten zu schreiben. Eine Geschichte mit komplexeren Gedanken findet ihr hier (Bild 2):

Den Logopädischen Zwischenbericht findet ihr ganz unten (Bild 3).

Spielen Schlaganfall? No go!

Jede Sekunde zählt – aber nicht bei der Akademie für Notfallmedizin Hamburg. 2 Minuten zu spät, da kam endlich der Rettungswagen. Ich dachte, das war Realität! Ich steh schon auf. Bis eine Pressedame sagte: „Die spielen nur.“

Und ich schluckte und weinte. Und dann ging ich raus. Ich, als Redakteurin, 5 Jahre Schlaganfall mit Sprachstörung, fand es zu beschämend. So was macht man nicht. Ich dachte, das war ernst! Jede Sekunde zählt.

112 – das ist die Nummer, auf die es ankommt. 260 Schlaganfall-Spezialstationen, so genannte Stroke Units, gibt es.

Die Stiftung engagiert sich mit ihren Modellprojekten mit den Schlaganfall-Lotsen für eine optimale Begleitung von Patienten bis in die Nachsorge.

Unter dem Dach der Stiftung Schlaganfall-Selbsthilfegruppen engagieren sich etwa 16.000 Menschen. Das Verständnis der Betroffenen ist gewachsen und Verbesserungen in der Akutversorgung von Schlaganfall-Patienten wurden initiiert. Immer weniger Menschen müssen deshalb an einem Schlaganfall versterben. Wie auch ich: in der Krankengymnastik passierte es.

Willi Daniels hat die Facebook-Gruppe Schlaganfall-Online-Gruppe initiiert. Mit zwei der Damen bei 1957 Mitgliedern. Hut ab, lieber Willi! Danke, das du es machst.

Richtig gute Ärzte und Rettungswagen. Aber dann bitte ich Sie, sowas nicht zu machen. Der Schlaganfall-Patient ist mit dem Kopf etwas sensibeler geworden :)

„Wie man sich als Schlaganfall-Betroffener fühlt, versteht nur, wer einen überlebt hat.“ Ja. Auch als Redakteurin: No go.

Aber sonst: alles Spitze! Weiter so!